Ein Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments

Von der Flüchtlingskrise bis hin zum Brexit: Die EU spielt in vielen aktuellen politischen Debatten eine entscheidende Rolle. Das macht es umso spannender, einmal selbst einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Arndt Kohn (SPD), EU-Abgeordneter für den Regierungsbezirk Köln, lädt alle interessierten Bürger*innen herzlich ein, das Europäische Parlament zu besuchen.

Die nächste Tagesfahrt nach Brüssel findet am Donnerstag, dem 29. November statt.

Der Besuch in Brüssel bietet interessante Einblicke in die tägliche Arbeit der Abgeordneten sowie Ihre Rolle im Machtgefüge der Europäischen Union. Nach einem Informationsvortrag haben die Teilnehmer*innen außerdem Gelegenheit, den Plenarsaal zu besichtigen.

Nachmittags steht ein Besuch im Haus der Europäischen Geschichte auf dem Programm. Hier haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit die Entstehung der Europäischen Union zu erkunden.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro. Anmeldungen sind bis zum 1. Oktober möglich bzw. bis alle Plätze vergeben sind. Der Abfahrtsort befindet sich am Betriebshof der Firma Schumacher Reisen, Lagerstraße 9 in Düren.

Für weitere Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte direkt an das Europabüro Arndt Kohn in Alsdorf (E-Mail: kontakt@nullarndt-kohn.eu; Telefon: 02404 9039 373)