Coal Regions Transitions Plattform in Brüssel

Am vergangenen Montag und Dienstag fand in Brüssel die Coal Regions Transitions Plattform statt. Europaabgeordneter Arndt Kohn hat an der Konferenz in Brüssel teilgenommen.

Die Europäische Kommission hatte zu diesem Treffen wieder zahlreiche Experten, u.a. Vertreter*innen von Greenpeace, Weltbank uw., aus den Kohlerevieren der ganzen Welt eingeladen. Gemeinsam haben sich die Teilnehmer*innen im Rahmen der Konferenz zu möglichen Strategien und spannenden Ideen ausgetauscht, welche Wege und Möglichkeiten es gibt aus der Kohle auszusteigen und welche Alternativen für die betroffenen Menschen in der Region geschaffen werden müssen.

Arndt Kohn: „Bei der Konferenz war es für mich als Abgeordneter aus der Region Aachen wichtig zu erfahren, wie zum Beispiel der Strukturwandel in den anderen Regionen Europas durchgeführt wird, welche Möglichkeiten und Ideen hier entwickelt und geplant werden und was unsere gemeinsamen Herausforderungen sind. Die Coal Regions Plattformen sind für mich gute Möglichkeiten mit den anwesenden Expert*innen mich auszutauschen und Ideen für unsere Region mitzunehmen und auf eine bessere europäische Zusammenarbeit hinzuwirken.“