Übersicht

Aktuell in der Region

Viel unterwegs für Europa

Während meiner Mandatszeit war ich viel in der Region unterwegs und habe für Europa geworben. Von Strukturwandel bis E-Mobilität standen vielfältige und grenzüberschreitende Themen auf der Agenda.

Europaabgeordneter ist neuer „Botschafter des Spielens“

Der Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Arndt Kohn, ist neuer „Botschafter des Spielens“. In der Katholischen Kindertagesstätte Sankt Barbara in Stolberg-Breinig überbrachte der nordrhein-westfälische SPD-Politiker ausgewählte Spielzeuge, die von den Mitgliedsunternehmen des Deutschen Verbands der Spielwarenindustrie (DVSI) gespendet wurden.

Forschungszentrum ist wertvoller Innovationsmotor des Strukturwandels

Der Kohleausstieg wird zu einer Beschleunigung des Strukturwandels im Rheinischen Revier führen. Während der Arbeit der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung und auch bei der Erstellung diverser Anträge der SPD-Landtagsfraktion war die Expertise aus dem Forschungszentrum Jülich wichtig und hilfreich.

Besuch bei Streetscooter

Gemeinsam mit meinem Fraktionskollegen Ismail Ertug, verkehrspolitischer Sprecher der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, habe ich die Streetscooter GmbH in Aachen besucht.

Partnerschaft der StädteRegion Aachen mit der englischen Grafschaft Lancashire

Gerade in Zeiten des nahenden Brexits ist es ein positives Zeichen für die gemeinsamen europäischen Werte: Die StädteRegion Aachen prüft jetzt eine Partnerschaft mit dem britischen County Lancashire in Nordengland einzugehen. Das ist der einstimmig formulierte Auftrag des Städteregionsausschusses an die Verwaltung. Bis Ende November soll nun ein konkreter Vorschlag für die Umsetzung vorgelegt werden. Die SPD-Fraktion hatte den Abschluss dieser neuen Partnerschaft zuvor beantragt.

Herzliche Einladung zur Europawiesn

Bei Weißwurst und Wiesnbier wollen wir am 13. Oktober 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Klömpchensklub miteinander und mit den nachfolgenden Gesprächspartner*innen über Europa, die Euregio und grenzüberschreitende Zusammenarbeit diskutieren.

Ein Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments

Von der Flüchtlingskrise bis hin zum Brexit: Die EU spielt in vielen aktuellen politischen Debatten eine entscheidende Rolle. Das macht es umso spannender, einmal selbst einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Arndt Kohn (SPD), EU-Abgeordneter für den Regierungsbezirk Köln, lädt alle interessierten Bürger*innen herzlich ein, das Europäische Parlament zu besuchen.

Ein Künstler mit vielen Talenten

Die Kunsthandlung und Galerie Pitz in Stolberg-Breinig stellt Werke von Frank Zander aus. Arndt Kohn hob bei der Ausstellungseröffnung das soziale Engagement des Künstlers hervor.

Besuch beim Jobcenter der StädteRegion

Bei seinem Besuch im Jobcenter der StädteRegion Aachen informierte sich Herr Kohn über die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Arbeit des Jobcenters StädteRegion Aachen vor Ort. Ein Schwerpunkt des Arbeitsgespräches waren die Leistungsansprüche und Förderungen von Unionsbürger*innen.

EU-Abgeordneter macht Praktikum beim Zoll

Der Stolberger SPD-Europaabgeordnete Arndt Kohn hat die parlamentarische Sommerpause für ein Praktikum beim Hauptzollamt Aachen genutzt. Bei dem Besuch lernte Kohn die tägliche Arbeit des Zolls kennen und sprach mit den Beamten über Verbesserungen der grenzüberschreitenden Kooperation.

Termine